Jesssii on the Blogs

Fasten und Heilfasten - Mein erstes Mal
 

Letztes Feedback

Meta





 

Es ist geschafft !!

Liebe Leser und Leserinnen,

ich habs geschafft!!! Um Mitternacht ging der letzte Tag meiner 14-tägigen Süßigkeiten-Alkohol-Koffein-Abstinenz zu Ende.

Zur Feier - ich weiß, man soll sich niemals mit Essen belohnen, aber ich hatte Hunger und Bock drauf - hab ich mir ein kleines Schälchen Vollkornnudeln (die waren von heute Mittag übrig) mit ganz dünner Vanillsesauce (war fast noch Milch) gemacht. War ganz ok, bis auf die Tatsache, dass die Nudeln gesalzen waren und das nicht ganz passte ^^

Ich freu mich, dass ich es durchgehalten habe und kann es noch gar nicht richtig realisieren. Die letzten Tage fiel es mir sehr leicht. Mein Schatzi konnte in meiner Gegenwart Pudding essen ohne dass es mich störte, und heute im Kino wurde mir Schokolade angeboten, was ich schon vollautomatisch und ohne Wehleiden ablehnte. Ich "erlaubte" meinem Freund sogar, zu naschen, was er aber ebenfalls ablehnte.

Meine Lust, das ganze noch in eine Woche Fasten zu steigern wächst. Habe das Fastenbuch bald das zweite mal durchgelesen. 

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Eure Jesssii

14.10.09 00:37

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen